TOAbteilung Technische Oberschule 0711 216 345 40 gsih-mit-to@hoppenlau.de

Sekretariat

Sekretariat der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau mit Technischer Oberschule Stuttgart (GSIH:TO)

Öffnungszeiten Sekretariat (Standort GSIH)

Mo.  -  Do.  07.00 - 16.00 Uhr 
Fr.  07.00 - 14.30 Uhr

Öffnungszeiten Sekretariat (Standort TO)

Mo.  -  Fr.  09:00 - 13:00 Uhr 

Öffnungszeiten während der Ferien

Standort GSIH: Mo.  -  Fr.  07:30 - 13:00 Uhr 

Das Sekretariat am Standort TO ist in den Ferien geschlossen. 

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat am Standort GSIH.

s. Ferienplaner Stuttgarter Schulen

Sekretariatsteam - Wir melden uns!

Gleich welche Fragen zu Anmeldung, Schulbesuch, Aus- und Fortbildungen an unserer Schule Sie haben, wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden sie umgehend beantworten.

Weiterlesen: Sekretariat

  • Aufrufe: 588

Impulse

Hier können Sie uns Ihre Meinung, Kritik oder Ihre Wünsche über das "Beschwerdeformular" mitteilen.

Downloads

Weiterlesen: Impulse

  • Aufrufe: 188

SMV

SMV

In Bearbeitung

Wichtige Informationen

Ansprechpartner

Downloads

Bildergalerie

Aktuelles

Weiterlesen: SMV

  • Aufrufe: 277

Einschulungstermine

Einschulungstermine für das Schuljahr 2021 - 2022

die Online-Anmeldung finden Sie unter

Online-Anmeldeformular Berufsschule

Berufsgruppe

Einschulung

Bäckereifachverkäufer*in

13.09.2021 um 12:45 Uhr

Raum R 122 (Aula)

Bäcker*in

14.09.2021 um 08:10 Uhr

Raum F 042

Fleischereifachverkäufer*in

13.09.2021 um 08:10 Uhr

Raum F242

Fleischer*in

16.09.2021 um 08:10 Uhr

Raum F 240

Konditor*in

13.09.2021 um 08:10 Uhr

Raum  F 031

VTMG (Müller*in)

10.01.2022 um 09:15 Uhr

Raum R 122

Friseur*in

13.09.2021 um 09:00 Uhr

Raum R 122 (Aula)

Friseur*in BFK / BFKO

13.09.2021 um 09:00 Uhr

Raum R 122 (Aula)

Kosmetiker*in

13.09.2021 um 10:00 Uhr

Raum R221

VAB / VABO

 

Klasse 25+

05.07.2021 um 08:10 Uhr

Raum R 321

Integrationsklasse

13.09.2021 um 08:10 Uhr

Raum R 122

Hotel- u. Gaststättenberufe (HOGA)

die Online-Anmeldung finden Sie unter

Online-Anmeldeformular HOGA

HOGA Teilzeit-Unterricht

13.09.2021 8:10 Uhr, Raum R122
         Unterricht: - Di. (wöchentl.)
                          - Mo. (14-tägig)

HOGA Blockunterricht

1. Sept-Block: 13.09.2021 8:10 Uhr, Raum R122
2. Nov.-Block: 08.11.2021 8:10 Uhr, Raum R122
3. Jan. -Block: 10.01.2022 8:10 Uhr, Raum R122
Blockplan 2021 - 2022 (PDF) – neu


HOGA - Fachpraktiker Küche


14.09.2021, 8:10 Uhr, Raum S112

Schultage: Dienstag und Donnerstag

Meisterschulen

Meisterschule Konditoren

die Online-Anmeldung finden Sie unter

Online-Anmeldeformular Meisterschule

Nächste buchbare Kurse:

  • Meisterkurs FHKD 112     Dezember 2024 - Juli 2025  = ausgebuchht!
  • Meisterkurs FHKD 113     15. Dezember 2025 - 22. Juli 2026

Meisterschule Müller

die Online-Anmeldung finden Sie unter

Online-Anmeldeformular Meisterschule

Nächste buchbare Kurse:

  • Meisterkurs (GSIH) Stuttgart:      06. Sept. 2021 – 25. Februar 2022 (FHMÜ15) = ausgebucht!
  • Technikerkurs (SMS) St. Gallen:   02. März 2022 – 15. Juli 2022
    ------------------
  • Meisterkurs (GSIH) Stuttgart:      05. Sept. 2022 – 24. Februar 2023 (FHMÜ16)
  • Technikerkurs (SMS) St. Gallen:         März 2023 –      Juli 2023
    (Kurs ist nicht deutschsprachig!)
    ------------------
  • Meisterkurs (GSIH) Stuttgart:      04. Sept. 2023 – 01. März 2024 (FHMÜ17)
  • Technikerkurs (SMS) St. Gallen:         März 2024 –      Juli 2024

Weiterlesen: Einschulungstermine

  • Aufrufe: 364

BEJ

BEJ

Anmeldung für die BFK
Die Anmeldung muss ab März bis spätestens 30. Juni durch die Betriebe an der Gewerbliche Schule Im Hoppenlau mit TO erfolgen.

Zur Online-Anmeldung

Profil und Anforderungen der Ausbildung BFK

Die "Einjährige Berufsfachschule Körperpflege" (BFK)
bereitet die Schülerinnen/Schüler als Vollzeitschule auf die anschließende duale Ausbildung im Berufsfeld Körperpflege (Friseur/-in) vor.
Es wird eine breite berufliche Grundbildung im Ausbildungsberuf Friseur/-in in den Bereichen Haarpflege, Maniküre und Kosmetik vermittelt.

In unseren modernen Schulwerkstätten erhalten die Schüler/-innen eine systematisch aufgebaute fachpraktische Ausbildung. Darauf abgestimmt wird theoretischer Unterricht in den fachbezogenen und allgemeinbildenden Fächern erteilt.

Der wöchentliche Praktikumstag in einem Friseursalon ist Bestandteil der schulischen Ausbildung und ermöglicht ein Kennenlernen des Berufsalltags. Dieser Praktikumsplatz wird von den Schüler/-innen vor Schuljahresbeginn selbständig gesucht.

Spaß an der Mode, handwerkliches Geschick, Interesse an Haarpflege und Schönheit, Freude am Umgang mit Menschen sowie ausgeprägte Lernbereitschaft sollten mitgebracht werden.

Inhalte der Ausbildung BFK

"Der Unterricht findet laut Rahmenlehrplan in Lernfeldern statt. Bei der Unterrichtsgestaltung werden Unterrichtsmethoden, mit denen Handlungskompetenz gefördert wird, besonders berücksichtigt. Selbständiges und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln sind übergreifende Ziele der Ausbildung.

Die Schülerinnen und Schüler werden in den Fächern

  • Berufstheorie
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaftskompetenz
  • Computertechnologie
  • Sport und u.U. auch in Englisch
  • sowie in Fachpraxis

unterrichtet.

Das in Berufstheorie und Fachpraxis vermittelte Wissen wird im Projektunterricht vertieft. Lernfeldinhalte dieses Schuljahres sind z.B. Gesundheitsschutz, Hygiene,  Kundenempfang und Kundenbetreuung, Haar- und Kopfhautpflege, Haare schneiden, Möglichkeiten der Frisurengestaltung, aber auch z.B. die betriebliche Organisation eines Betriebes."

Prüfung und Abschluss BFK

Die einjährige Berufsfachschule endet mit einer fachpraktischen Abschlussprüfung. Die Schüler erstellen Arbeitsproben in Dauerwelle, Wasserwelle, Föhnfrisur, Einlegen und Ausfrisieren, Maniküre, Kopfmassage und Haar- und Kopfhautdiagnose, verbunden mit einem Pflegeberatungsgespräch.

Bei erfolgreich abgeschlossener praktischer Prüfung sowie entsprechenden Noten im fachtheoretischen und allgemeinbildenden Bereich wird das Schuljahr als erstes Ausbildungsjahr in einer nachfolgenden Berufsausbildung als Friseur/-in angerechnet und es kann damit auch der Hauptschulabschluss erworben werden.

Ansprechpartner

Aktuelles

Weiterlesen: BEJ

  • Aufrufe: 142